Abo bestellen
Newsletter bestellen

The Who auf Europa-Tournee mit Shure

Die Rockband The Who haben kürzlich ihr letztes Deutschlandkonzert im Rahmen ihrer Europa-Tournee ge­geben. Als langjährige Shure Endorser verwenden sie auch für die kommenden Tour-Ab­schnitte zahlreiches Shure-Equipment. Die Formation nutzt dabei verschiedene Modelle der SM-,  unter anderem das SM58, und Beta-Mikrofonserien sowie die In-Ear-Monitoring Systeme PSM 600 und PSM 700.


Info: www.shure.de

TNT Express und LH Cargo liefern Equipment für Thronjubiläum

Für das kürzlich gefeierte 60. Thronjubiläum des Königs von Thailand, seine Hoheit Bhumibol Adulyadej, transportierten TNT Express und Lufthansa Cargo als offizielle Logistikpartner das Equipment für die mehrtägigen Feierlichkeiten. Einer der spektakulärsten Höhepunkte im Rahmen der Feierlichkeiten war eine Lightshow, zu der spezielle Technik aus Deutschland eingeflogen wurde. TNT Express transportierte das hochwertige Show-Equipment unter anderem von Lugano, Dresden und Würzburg nach Frankfurt. Dort wurden die insgesamt rund zwölf Tonnen in Maschinen von Lufthansa Cargo verladen.



Info: www.tnt.de

Unicef Gala in Den Haag mit Electro-Voice

Im holländischen Den Haag fand eine Unicef Gala mit Starbesetzung statt. Im Atrium der Stadthalle versammelte sich die Prominenz aus Kultur, Sport und Politik der hollän­dischen Millionen-Metropole, um für einen guten Zweck zu feiern. Um die Spendierlaune der 659 Gäste anzuheizen, präsentierte das Unicef-Team ein hochkarä­tiges Live-Programm. Neben lokalen und nationalen Acts wie Jim, Told U So, Frank In Person (F.I.P.) sorgte vor allem die legendäre Disco-Formation aus den 80er Jahren, Sister Sledge, für eine volle Tanzfläche.

Die holländische Sound-Company AVEQ Rental & Sales war mit der Produktion der Gala be­traut. Das Team verwendete dabei ein umfangreiches Electro-Voice-Beschallungssystem, sowohl für die Gala, als auch für die anschließende After-Show-Party. Bei der Veranstaltung kamen unter anderem zwölf EV XLD, vier EV X-SUB, vier EV Xi 1122, zwei EV 1081 sowie zehn EV T221M zum Einsatz.


Info: www.eviaudio.de
 

TSE beschallt Metallica auf der Waldbühne Berlin

Für die Beschallung eines Metallica-Konzertes in der Berliner Waldbühne war die Firma TSE zuständig. Die historische Freiluftarena im vornehm-grünen Teil von Berlin unterliegt derart strengen Vorschriften, dass ein zuvor dort ausgetragenes Konzert der Band zum Teil ausge­pfiffen wurde, weil die Lautstärke des Gigs zu niedrig war.



Das Beschallungssystem des neuen Konzert-Versuchs bestand vorrangig aus ElectroVoice so­wie Föön Boxen. Ziel war es, zum einen die gleichmäßige Klangverteilung in der gesamten Arena zu garantieren, und zum anderen einen optimal ausgesteuerten Ton herzustellen, aller­dings ohne die vorgegebenen Emissionswerte zu überschreiten. Es wurden 42 Returns aus der Regie zur Bühne und 14 zu den Umgängen benutzt. Insgesamt waren mit Haupt PA-, Bässen-, Out- und Infill sowie 1. und 2. Umgang 28 verschiedene Delayzeiten notwendig.


Info: www.tse-ag.com
 

Martin stattet Queen-Musical aus

Bereits in London avancierte das Show-Spektakel "We will rock you!" seit seiner Uraufführung am 14. Mai 2002 im Dominion Theater zur erfolgreichsten West-End-Produktion. Mittlerweile läuft das Original Musical in Sydney, Las Vegas, Moskau und im Musical Dome Köln.

Die Show ist kein Musical im klassischen Sinn. Die ironisch-witzige Story von Ben Elton führt in  eine komplett globalisierte Zukunft ohne Musikinstrumente, in der Rockrebellen gegen den alles beherrschenden Konzern Global Soft um Freiheit, Individualität und die Wiedergeburt des Zeit­alters des Rock kämpfen. Bei dem Stück in Köln kommen diverse Produkte von Martin Professional im Lichtbereich zum Einsatz. Darunter befinden sich 20 Atomic 3000 DMX Stroboskope, 28 Martin MAC 2000 Profile sowie 34 Martin MAC 2000 Performance.


Info: www.martin-professional.de