Abo bestellen
Newsletter bestellen

L-Acoustics erweitert sein Applications-Team im Installationssektor

Jedes Jahr werden weltweit mehr als 1.000 Installationsprojekte mit der professionellen Beschallungssystemtechnik von L-Acoustics realisiert. Insbesondere in den Anwendungsbereichen Gotteshäuser und Sporteinrichtungen verzeichnet der französische Hersteller Wachstum und unterstützt Planer und Dienstleister durch Anwendungssupport auf regionaler Ebene. Mit Greg Kirkland für den Bereich Nordamerika und David Dohrmann für den Bereich Europa / Mittlerer Osten / Afrika gewinnt L-Acoustics nun zwei Experten als Leiter der einzelnen regionalen Applications-Installationsteams, um die Zusammenarbeit mit Certified Providern, Integratoren und Endkunden zu intensivieren.

In der Vergangenheit sammelte der diplomierte Tonmeister Dohrmann Erfahrungen als Sound-Engineer für Künstler aus den Bereichen Rock bis Klassik. Als technischer Leiter eines Pro-Audio-Herstellers zeichnete er mit seinem Team unter anderem für dessen Support und Schulungsprogramm innerhalb der APAC-Region verantwortlich. Für L-Acoustics wird der in Hamburg beheimatete Dohrmann den Applications-Support für sämtliche Installationsprojekte in Europa, Afrika, Asien und dem Mittleren Osten leiten.

Greg Kirkland blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Live- und Installationsbereich zurück und hat in diesem Zeitraum diverse Planungsbüros gegründet und geleitet, mit denen der US-Amerikaner Installationsprojekte in unterschiedlichsten Anwendungssektoren, wie Bildung, Gastronomie sowie in der Kreuzschifffahrt realisierte. Vom L-Acoustics USA- und Kanada-Hauptsitz in Westlake Village, Kalifornien aus wird Kirkland den Applications-Support für Installationsprojekte in Nordamerika leiten.

Info: www.l-acoustics.com

David Dohrmann, Greg Kirkland (Fotos: L-Acoustics)