Abo bestellen
Newsletter bestellen

Mersive Technologies in Europa auf Expansionskurs

Mersive Technologies, Anbieter von Lösungen für kabelloses Content-Sharing und Kollaboration, baut sein Team mit zwei regionalen Vertriebsleitern und einem Vertriebsingenieur aus. Rosario Marseglia ist als Regional Sales Manager für Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien mit Sitz in Stuttgart zu Mersive gekommen. Für die Region Mittlerer Osten und Afrika mit Sitz in Dubai nimmt Mersive Cyril Mattar als Regional Sales Manager und Ramy Alam als Sales Engineer an Bord.

Rosario Marseglia arbeitete zuvor beim Systemintegrator proAV, wo er zwei Jahre als Country Manager für Deutschland tätig war. Zudem war er über dreizehn Jahre bei Crestron als Country Manager und zehn Jahre als Sales Director bei Comm-Tec tätig. Cyril Cyril Mattar war zuvor bei RMG Networks beschäftigt, wo er fast zwei Jahre lang Regional Sales Manager für die MEA-Region war. Seine Erfahrung in den Bereichen Collaboration/Unified Communication und AV umfasst Technologievertriebsrollen bei Microsoft, Prysm, GBM und Lightbox. Ramy Alam ergänzt das Team von Mersive und bringt 18 Jahre technische Vertriebserfahrung in das Unternehmen ein. Bevor er zu Mersive kam, war Alam bei Bluegrass tätig. Weitere Erfahrungen erlangte er zehn Jahre lang bei Polycom und mehr als fünf Jahre lang bei Marconi Telecommunications.

„Wir machen große Fortschritte mit unserer Strategie, in jeder wichtigen EMEA-Region vor Ort eine starke Präsenz zu haben”, erklärt Jeff Meyer, General Manager EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). „Wir planen, in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und dem Mittleren Osten jeweils einen regionalen Vertriebsleiter und einen Vertriebsingenieur sowie einen lokalen Value Added Distributor zu haben. Das Interesse an der kabellosen Kollaborations- und Besprechungsraumlösung Solstice von Mersive wächst, da wir zusätzliche Ressourcen für die Zusammenarbeit mit Kunden bereitstellen. Rosario Marseglia, Cyril Mattar und Ramy Alam sind erfahrene Fachleute am Start und wir sind mit den Neueinstellungen für ein weiteres starkes Wachstum in Europa gut positioniert."

Info: www.mersive.com

Rosario Marseglia (Foto: Mersive)

Veränderungen im Vertriebsteam Kindermanns

Die Kindermann GmbH hat Veränderungen an der Vertriebsstruktur vorgenommen. Jens Zechmeister ist zum 1. Januar 2019 Head of Sales, Pro AV geworden und Marco Kraus übernimmt die neu geschaffene Position des Head of Sales, IT-Channel.

Zechmeister, seit Mai 2016 an Bord bei Kindermann und bisher als Market Development Manager tätig, zeichnet nun für die Vertriebsaktivitäten im In- und Ausland im Bereich Pro AV verantwortlich. Er war maßgeblich an der Entwicklung des drahtlosen Präsentationsystems Klick & Show beteiligt und auch die Erweiterung des eigenen Produktportfolios im Bereich Signalmanagement hat Zechmeister vorangetrieben. Bevor er zu Kindermann kam war er bei Kramer Electronics als Sales & Marketing Manager Germany beschäftigt.

Kraus, der bisher die Stelle des Head of Sales Pro AV inne hatte und seit Februar 2016 bei Kindermann tätig ist, wird nun ein weiteres Geschäftsfeld für Kindermann aufbauen, den IT-Channel. Durch die Digitalisierung wachsen die AV- und IT-Branche immer mehr zusammen. „Während Kindermann in der AV-Branche einen sehr hohen Bekanntheitsgrad genießt, sind wir in der IT-Branche eher ein Newcomer. Klar arbeiten wir schon heute mit dem einen oder anderen IT-Händler zusammen, aber von einem Netzwerk kann man noch nicht sprechen. Und genau das wird meine Aufgabe sein, ein flächendeckendes IT-Händlernetz aufzubauen“, beschreibt Kraus seine neue Position.

Info: www.kindermann.com

Marco Kraus, Jens Zechmeister (Fotos: Kindermann)