Abo bestellen
Newsletter bestellen

Media Resource Group stärkt das Projektmanagement

Das Projektmanagement der Media Resource Group (MRG) wird mit Leopold Hollerith und Kilian Körber verstärkt. Hollerith ist Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Beleuchtung) und bringt Erfahrungen auf verschiedenen Gebieten mit ein. Beim Theater war der er ebenso im Einsatz wie bei einem Technikdienstleister. Erste Veranstaltungen hat Hollerith bereits als technischer Projektmanager für MRG realisiert. Körbe ist ebenfalls Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Beleuchtung sowie Bühne und Studio), Sicherheits-und Gesundheitskoordinator und Betriebswirt (FH). Er war beispielsweise als Beleuchter bei Fernsehproduktionen, als technischer Direktor für einen AV-Dienstleister und als Projektleiter tätig.

Info: www.mediaresourcegroup.de

Leopold Hollerith, Kilian Körber (Fotos: MRG)

Standortleitung von Arri Media in Köln vergeben

Arri Media hat Andreas Klapper als Branch Manager der Niederlassung in Köln verpflichtet. In dieser neu geschaffenen Funktion fungiert er ab sofort als direkter Ansprechpartner für alle Kunden und Partner und leitet die gesamte Organisation und Durchführung aller Services. Diese umfassen sämtliche kreativen und technischen Dienstleistungen rund um die Filmproduktion, inklusive der kompletten Bild- und Tonpostproduktion bis hin zur digitalen Kinodistribution.

Andreas Klapper blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Umfeld der TV- und Filmproduktion zurück. Vor seinem Einstieg bei Arri Media war er als Senior Solution Architect bei Qvest Media tätig. Hier gehörte die kommerzielle Verantwortung für Broadcast-Projekte im In-und Ausland in Angebots- und Umsetzungsphase zu seinen Aufgaben. Davor betreute er als Projektleiter bei ACT HeadQuarter über zehn Jahre die Postproduktion von TV- und Kinoprojekten. Eine weitere Station führte den gebürtigen Kölner zu Tresor TV, wo er die Postproduktion leitete. Seine berufliche Karriere startete der Diplom-Kaufmann beim ZDF und der Deutschen Welle.

Info: www.arri.de

Andreas Klapper (Foto:  Arri)