Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neue Geschäftsräume für ASC Frankfurt

Fünf Jahre nach Gründung des ASC Projektbüros in Mörfelden bei Frankfurt ist das Frankfurter ASC Team von der Starkenburgstraße in die Opelstraße umgezogen, wo für die fünfzehn ASC Mitarbeiter nun deutlich größere und repräsentativere Geschäftsräume zur Verfügung stehen. Dort will man der wachsenden Nachfrage nach ASC Systemlösungen und einer 360° Dienstleistung rund um Ton-, Licht-, Video-, Kommunikation-, IT/Netzwerk- und Steuerungstechnik aus einer Hand gerecht werden.

„Als Systemhaus für Medientechnik haben wir uns im Großraum Frankfurt sehr positiv entwickelt und wollen für unsere Kunden gut sichtbar und erreichbar agieren“, erklärt ASC Niederlassungsleiter Jörg Küchler die Umzugsmaßnahme. „Daher haben wir unser Team qualitativ verstärkt und vergrößern uns nun auch räumlich. Auf zwei Etagen bieten wir einen erfolgreichen Vertrieb mit kundennahem Projektmanagement und professioneller Administration sowie eine noch größere Werkstatt mit Lager und Service-Bereich. Im Großraum Frankfurt profitieren wir von der unglaublichen Konzentration an Banken, Versicherungen, Unternehmen aus finanznahen Bereichen, Kanzleien, Hochschulen und Kunden aus dem öffentlichen Bereich sowie privaten Unternehmen. Mittlerweile haben wir uns auch in der ASC Kernkompetenz, im Entertainment Business, bei den regionalen Theatern, Schauspielhäusern und Konzerthallen sehr gut entwickelt. Unser Arm reicht von Frankfurt bis nach Nordrhein-Westfalen und bis nach Baden-Württemberg und Bayern.“

Info: www.amptown-system.com