Abo bestellen
Newsletter bestellen

CTS Eventim bündelt Veranstalter-Aktivitäten

CTS Eventim, einer der international führenden Ticketing- und Live-Entertainment-Anbieter, bündelt seine Veranstalter-Aktivitäten in einer neuen Einheit. Die zurzeit 26 Promoter, die jährlich in Summe 27 Festivals und rund 5.000 Live Events mit zehn Millionen Besuchern in zehn Ländern organisieren, werden Teil des Netzwerks „Eventim Live“. Mit diesem Schritt trägt das Unternehmen den Bedürfnissen einer wachsenden Zahl an Künstlern Rechnung, die von ihren Live-Entertainment-Partnern zunehmend grenzüberschreitende Tourneemöglichkeiten mit maßgeschneiderten Lösungen aus einer Hand erwarten.

Zu Eventim Live zählen alle Promoter, an denen CTS Eventim eine kontrollierende Mehrheit hält. Diese Beteiligungen sind bislang in der Medusa Music Group gebündelt. Geschäftsführer von Eventim Live sind Klaus-Peter Schulenberg und
 Frithjof Pils. Durch die Zugehörigkeit zum neuen Promoter-Netzwerk erhalten die beteiligten Veranstalter Zugang zu einer Vielzahl von Services, die von CTS Eventim zentral zur Verfügung gestellt werden, etwa in den Bereichen Einkauf und Marketing/Sponsoring.

Darüber können sie im operativen Veranstaltungsgeschäft von zeitgemäßen Softwarelösungen sowie von den Datenanalyse-Kompetenzen und -Ressourcen von
CTS Eventim profitieren: Promoter von Eventim Live stehen Tools zur Verfügung, die sie bei der datengetriebenen Tourneeplanung oder Marketing-Kampagnen unterstützen und ihnen validierte Erkenntnisse etwa über das Publikum eines Künstlers, Ticketverkaufszahlen und viele weitere Parameter verschaffen.

In den kommenden Monaten wird Eventim Live ein Head Office in London eröffnen. Es soll zum einen Künstleragenten als Anlaufstelle bei der Planung europaweiter Live Entertainment-Aktivitäten dienen und zum anderen die Promoter aus dem Eventim Live-Portfolio in ihrem Tages- und Neukundengeschäft unterstützen.

Die Unabhängigkeit der Promoter aus dem Portfolio von CTS Eventim wird durch die Gründung von Eventim Live nicht eingeschränkt. Die zuständigen Geschäftsführer, die überwiegend an ihrem jeweiligen Veranstaltungsgeschäft beteiligt sind, führen ihre Unternehmen weiterhin in Eigenverantwortung.

Info: www.eventim.de