Abo bestellen
Newsletter bestellen

SGM eröffnet eigene Service-Abteilung

Ab dem 1. Dezember 2018 erweitert SGM Deutschland die Funktionen in der Kölner Zentrale um eine eigene Service- und Werkstattabteilung. Die Leitung liegt dann bei Isabell Brock. Ziel ist es, schneller und besser auf Ersatzteil-Anfragen und Reparaturen reagieren zu können, den Bereich für Refurbish-Geräte zu erweitern und Kunden mehr Service zu bieten.

„Wir wollen mit unserer eigenen Service-Abteilung das Angebot für unsere Kunden deutlich ausbauen und verbessern“, sagt SGM-Deutschland-Geschäftsführer Thorsten Sattler. „Mit Isabell Brock haben wir eine ausgezeichnete Leiterin für unseren In-House-Service gefunden, die sich mit ihrem Fachwissen nicht nur um Reparaturen und Aufarbeitungen von Gebrauchtmaterial und Leasingrückläufern kümmern wird, sondern auch den Ersatzteilversand direkt ab Köln organisiert. Zudem können wir ab dem 1. Dezember bei SGM Deutschland in Köln auch alle SGM-Geräte farbkalibrieren.“

Ein weiterer wichtiger Grund, vom bisherigen Service-Dienstleister Triplex zu einer eigenen Serviceabteilung zu wechseln, ist die gewünschte Nähe zum Kunden, wie Thorsten Sattler anführt. „Wir haben zwar das Glück, dass unsere Produkte seit vielen Jahren sehr, sehr zuverlässig arbeiten, aber wenn doch einmal Reparaturen oder eine Neukalibrierung erforderlich sind, können wir mit einem direkten Kundendialog viel schneller reagieren und Ausfallzeiten effektiv vermeiden. Zudem haben wir damit die Möglichkeit, Kunden-Feedback ohne Umwege in unsere  Produktentwicklung weiterzugeben.

Info: www.sgmlight.de