Abo bestellen
Newsletter bestellen

PRG verkauft gebrauchte Veranstaltungstechnik

Zeitgleich zur Prolight + Sound in Frankfurt veranstaltet PRG Proshop einen Gebrauchtverkauf professioneller Veranstaltungstechnik. Nur rund zehn Kilometer vom großen Branchentreff entfernt, öffnet dafür in Offenbach ein Pop-up-Warehouse für mehrere Tage seine Tore. Die Bandbreite der dort angebotenen Produktionstechnik geht von Licht- und Audiokonsolen über automatisierte und konventionelle Leuchten, Lautsprecher, Mikrophone und Videokameras bis hin zu Netzwerkausstattung, Computer und Traversen. Alle Waren sind professionell technisch geprüft und werden im „wie gesehen”-Zustand angeboten. Ein Umtausch ist ausgeschlossen.

Die Produkte können im Rahmen des Pop-up-Sales getestet werden. Gegen Gebühr können gekaufte Waren auch einige Tage aufbewahrt werden – letzter Abholtag ist Montag, der 8. April 2019. Bargeld, EC-Karten sowie Kreditkarten werden im Warehouse als Zahlungsmittel akzeptiert. Alle genannten Preise sind Netto-Preise, ohne die zuzügliche gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

Das PRG Pop-up Warehouse hat parallel zur Prolight + Sound von Dienstag, den 2. April bis Freitag, den 5. April jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Adresse ist die Waldstraße 207 in 63071 Offenbach am Main. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Alle Infos inklusive Listen des angebotenen Equipments zum Verkauf sind hier abrufbar.

Info: www.prg.com

Red Dot Award für DPA Microphones

Das d:fine Core 6066 Subminiatur-Kopfbügelmikrofon von DPA Microphones ist mit einem Red Dot Award in der Kategorie Produktdesign 2019 ausgezeichnet worden.

Das 6066 Subminiatur-Kopfbügelmikrofon ist schlicht gestaltet – mit klaren Linien und einer natürlichen Form. Sein Design gewährleistet die Verwendbarkeit in einem großen Anwendungsbereich, soll aber in erster Linie nahezu unsichtbar sein. Unabhängig davon, ob der Anwender in einem Theaterstück spielt oder die Nachrichten spricht, kann er sicher sein, dass sich die Zuschauer auf die übermittelte Botschaft konzentrieren und nicht auf die eingesetzte Technik.

Seit seiner Markteinführung im September 2018 wurde das 6066 Subminiatur-Kopfbügelmikrofon laut Hersteller sehr gut angenommen. Zu den Unternehmen, die sich dieser neuen Technologie bereits verschrieben haben, gehören der italienische staatliche Rundfunksender RAI (Radiotelevisione Italiana), die Dänische Rundfunkgesellschaft (DR), Stage Entertainment und die Elevation Church, eine Großkirche in den USA.

Kalle Hvidt Nielsen, CEO von DPA:  „Wir freuen uns außerordentlich über die Anerkennung der erfahrenen Red Dot Produktdesign-Jury, von der wir wissen, dass sie mehr als 5.000 Produkte testet, bevor sie letztlich ihre Entscheidung treffen kann. Das ist eine unglaubliche Bestätigung für das Forschungs- und Entwicklungsteam von DPA, das viele Monate damit verbracht hat, die Mikrofonkapsel unserer 6000er-Serie – die kleinste Kapsel, die wir je hergestellt haben – zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit Kunden aus verschiedenen Branchen ist es uns zudem gelungen, ein Headset zu entwickeln, das sicher, leicht, einfach anzupassen und extrem angenehm zu tragen ist. Bei DPA waren wir immer stolz darauf Produkte zu schaffen, die nicht nur großartig klingen, sondern auch elegant und durchdacht aussehen. Diese Auszeichnung zu erhalten ist eine enorme Bestätigung und wir könnten nicht zufriedener sein.“

DPA wird am 8. Juli 2019 im Rahmen einer Gala-Zeremonie im Aalto-Theater in Essen die Auszeichnung entgegennehmen. Bei der anschließenden Designers' Night Party erhalten die Red-Dot-Preisträger ihre Urkunden, und das d:fine 6066 Subminiatur-Kopfbügelmikrofon wird Teil der Ausstellung „Design on Stage“ im Red Dot Design Museum Essen, in dem alle je ausgezeichneten Produkte ausgestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt wird es auch im Red Dot Design Yearbook, online und in der Red Dot Design App zu finden sein.

Info: www.dpamicrophones.de

 

Erfolg der Berliner Bühnen in 2018

Die Berliner Bühnen und Orchester blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Die institutionell geförderten Theater, Orchester und Tanzgruppen haben im abgelaufenen Jahr 2018 in Berlin insgesamt drei Millionen zahlende Besucher in 8.687 Vorstellungen gezählt. Die Einrichtungen haben im letzten Jahr 410 Neuproduktionen erarbeitet. Die Nachfrage nach den Angeboten der Berliner Bühnen zeigt sich auch außerhalb von Berlin in insgesamt 1.586 Gastspielvorstellungen.

Der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer: „2018 war für die Berliner Bühnen und Orchester erneut ein großartiges und erfolgreiches Jahr. Dies zeigen nicht nur die erneut 3 Millionen Besucherinnen und Besucher, auch die fast 1.600 Gastspiele außerhalb Berlins sind Beleg für das Interesse am künstlerischen Können und der kreativen Kraft Berliner Bühnen und Orchester.“

Info: www.berlin.de

Global Truss und A.T.C. kooperieren

Die Global Truss GmbH und die A.T.C. GmbH haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Schwerlasttraversensysteme, Bühnendächer und Sonderkonstruktionen geschlossen. Insbesondere die Weiterentwicklung des iM- und iL-Type Traversensystems by Camco steht dabei im Fokus der Partnerschaft. Außerdem wird A.T.C. Vertriebspartner von Global Truss in Österreich. Das zum 1. Januar 2019 geschlossene Abkommen beinhaltet den Technologie- und Wissenstransfer in diesen Gebieten und soll zu einer Stärkung des Produktportfolios von Global Truss für professionelle Traversenanwendungen führen.

Über das Portfolio von Global Truss und A.T.C. könne sich Interessierte auf der Prolight + Sound 2019 in Frankfurt informieren, da beide Unternehmen dort Austeller sind. Sie sind in Halle 12 zu finden.

Info: www.stagecampus.com

Adunic geht in Nüssli auf

Mit dem Jahresstart 2019 haben sich die im Premium-Segment des Marktes für temporäre Bauten tätigen Unternehmen Adunic und Nüssli unter einem Firmendach vereint. Die Adunic AG wurde umfirmiert und tritt neu unter dem Namen Nüssli Adunic AG als neugebildete Geschäftseinheit innerhalb der Nüssli Gruppe auf.

Die Geschäftseinheit Nüssli Adunic spezialisiert sich auf architektonisch hochstehende Pavillon- und Ausstellungsbauten für internationale Grossveranstaltungen wie Weltausstellungen, Olympische Spiele sowie Welt- und Europameisterschaften.

Info: www.nussli-adunic.com