Abo bestellen
Newsletter bestellen

AUMA informiert über chinesischen Markt

Der AUMA und der Fachverlag local global haben das 2004 erstmals erschienene Buch "Exhi­bition Market China" neu herausgegeben. Die Ausgabe 2006/2007 wurde grundlegend aktuali­siert, zahlreiche namhafte Autoren konnten neu gewonnen werden. Das deutsch- und englisch­sprachige Buch bietet für Aussteller, die sich erstmals nach China wagen, aber auch für Fortge­schrittene Informationen über die chinesische Volkswirtschaft, die Bedeutung von chinesischen Messen in den Beschaffungsprozessen, aktuelle Entwicklungen im Messeangebot sowie Tipps und Checklisten für die Durchführung von Beteiligungen. Zudem enthält die Publikation ein Ka­pitel mit Messeterminen in China und Hongkong für die kommenden zwölf Monate.
Info: www.auma.de
 

ASC mit neuer Marke aus den USA

Das Medientechnikunternehmen Amptown Sound & Communication hat sein Produktportfolio um die amerikanische Marke APB-Dynasonics erweitert. Ab Juli 2006 vertreibt das international operierende Fullservice-Systemhaus die analogen Mischpultsysteme "born in the USA" exklusiv in Deutschland. APB Dynasonics wurde von den ehemaligen Crest Audio-Entwicklungsingeni­euren Chuck Augustowski, John Petrucelli und Taz Boghal gegründet. Der Firmensitz des Un­ternehmens liegt in Totowa (New Jersey).


Info: www.amptown-asc.com
 

schoko pro mit neuem Domizil

Das Unternehmen schoko pro ist umgezogen. Die Production Company ist ab sofort unter der Adresse Alte Schmelze 10, 65201 Wiesbaden zu finden. Die Telefonnummern ändern sich nicht. Das Dienstleistungsunternehmen für Veranstaltungstechnik reagiert mit dem Umzug auf die positive Geschäftsentwicklung und die gestiegene Mitarbeiterzahl.
Info: www.schokopro.com
 

RØDE Microphones übernimmt Event Electronics

Der australische Mikrofonhersteller RØDE gab kürzlich die Übernahme der kalifornischen Firma "Event Electronics", ein Hersteller von professionellen Studiomonitoren, bekannt. RØDE zählt heute zu den drei führenden Mikrofonherstellern weltweit und beschäftigt über 80 Mitarbeiter im firmeneigenen High-Tech-Werk in der Nähe von Sydney. Beide Hersteller werden in Deutsch­land von der Hyperactive Audiotechnik GmbH vertreten.
Info: http://www.hyperactive.de
 

Room Division kauft 100 LED-Panels bei Lightpower

Die ersten hundert Stück des Dreampanel aus dem Hause Ayrton hat in Deutschland das Un­ternehmen Room Division erworben. Das flexible LED-Panel-System kann auf unterschiedliche Anwendungen und Anordnungen skaliert werden und dabei Videoinhalte wiedergeben. Ihren ersten Einsatz hatten die von Lightpower vertriebenen Panels unter anderem auf den Messen Midem (Cannes) und der Light + Building 2006 (Frankfurt), sowie bei Rock am Ring in der Su­zuki Lounge.


Info: www.roomdivision.com