Abo bestellen
Newsletter bestellen

satis&fy verlegt Niederlassung aus Ascheberg nach Werne

Die Ascheberger Niederlassung der Production Company satis&fy ist in die Nachbargemeinde Werne umgezogen. Der neue Standort der satis&fy GmbH, an dem deutlich mehr Platz zur Verfügung steht, liegt südlich von Ascheberg im Kreis Unna und hat am 21. Mai 2007 seine Arbeit aufgenommen. Die auf die Bereiche Live Entertainment & Touring Support spezialisierte Tochterfirma wird von Andreas Drees geleitet und ist unter der Adresse Baaken 20 in 59368 Werne zu erreichen. Die neue Telefonnummer lautet 0 23 89 / 92 89-0. Info: www.satis-fy.com

GeKo: Gerätekontrolle made by publitec

Um höchstmögliche Qualität und Funktionssicherheit aller Mietgeräte zu garantieren, hat der Mediendienstleister publitec aus Herdecke vor über drei Jahren eine hauseigene Gerätekontrolle mit der Bezeichnung GeKo eingeführt. Jetzt wurde aus GeKo eine eigene Abteilung unter der Leitung von Ingo Sallermann.
"Das Prüfprotokoll der GeKo ist für uns und unsere Kunden die Garantie, dass alle Vermiet- und auch Gebrauchtgeräte, die unser Haus verlassen, in tadellosem Zustand sind und einwandfrei funktionieren. Unsere Techniker prüfen die Geräte nach jeder Vermietung und nochmals, wenn sie publitec für den nächsten Einsatz wieder verlassen", so Ingo Sallermann.

Weiterhin wurde der Mitarbeiterstab zum 1. Mai 2007 für diesen Bereich erweitert. André Führle verstärkt das GeKo-Team, um einen noch schnelleren Ablauf zu gewährleisten.
Info: www.publitec.tv

Black Box Music mit Domizil im Pankowpark

Kürzlich hat der Berliner Eventdienstleister Black Box Music (BBM) sein neues Firmengebäude im Pankowpark bezogen. Hier stehen für BBM individuell ausgestattete Räumlichkeiten mit insgesamt 4.000 qm Lager-, Service- und Bürofläche sowie eine kleine Case-Fertigung zur Verfügung. Clou ist die integrierte Rehearsal-Halle mit einer Grundfläche von 30 x 20 Metern, in der komplette Bühnenproduktionen aufgebaut, programmiert und geprobt werden können. Die Halle hat eine Höhe von zehn Metern und ist mit ausreichend Riggingpunkten ausgestattet. Black Box Music wurde 1992 als Goos/Kaspari GbR, einem Dienstleistungsunternehmen im Bereich Veranstaltungstechnik, gegründet. Die Umfirmierung zur Black Box Music Veranstaltungstechnik GmbH erfolgte am 1. April 2005. Neben der reinen Vermietung von Equipment profiliert sich BBM in der Planung und Realisation technischer Veranstaltungskonzepte.
Info: www.black-box-music.de

ECS Europe jetzt mit eigenen Produktionsstätten

Dem Event- und Messedienstleister ECS Europe GmbH stehen jetzt eigene Produktionsstätten in München zur Verfügung. Dazu Stephan Schukat, Geschäftsführer des Unternehmens: „Mit unserer neuen Kombination aus Schreinerei, Schlosserei und Glaserei können wir unter anderem schneller und flexibler auf Kundenwünsche im Bereich Messe- und Dekorationsbau reagieren". Die Werkstätten befinden sich auf halber Strecke zwischen der Zentrale von ECS an der Theresienwiese und dem Zentrallager am Messegelände. ECS Europe ist eine Ausgründung der Frankfurter Agentur Schmidt und Kaiser, die erst vor wenigen Wochen ihren Firmensitz von Frankfurt am Main nach München verlegte. Das Unternehmen gehört zur weltweit agierenden Omnicom-Gruppe. Im Portfolio von ECS befinden sich alle Leistungsbereiche der Veranstaltungsbranche von der Konzeption bis zur Realisierung sowie die Umsetzung von Projekten im Bereich Messe-, Dekorations- und Ladenbau.
Info: www.ecs-eu.com

Temporäre Infrastrukturlösungen für Events von Ohriginell

Anfang 2007 wurde das Unternehmen Ohriginell Temporäre Infrastrukturlösungen mit Sitz in Neuss und Düsseldorf gegründet. Ohriginell ist spezialisiert auf das Gebiet der mobilen Versorgungsnetze für Events. Dazu zählen Strom- und Wasserversorgung, Sanitäranlagen, Sicherheitsvorkehrungen sowie Raumlösungen. Im Hinblick auf internationale Sicherheitsrichtlinien hat sich Ohriginell zusätzlich auf die Entwicklung von neuen Produkten spezialisiert. Als Full-Service-Dienstleister gehören die Beratung, die Planung, die Durchführung und die Betreuung kompletter Projekte zu den Kernkompetenzen von Ohriginell. Geschäftsführer ist seit 1. April 2007 Sebastian Kieschke. Ohriginell ist ein Schwesterunternehmen der Ohratorium Veranstaltungstechnik GmbH, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Firmenjubiläum feiert.
Info: www.ohriginell.com