Abo bestellen
Newsletter bestellen

munich one inszeniert den 40. „Ball des Sports“

munich one inszeniert den 40. „Ball des Sports“

Gemeinsam mit dem Auftraggeber Stiftung Deutsche Sporthilfe inszeniert munich one live communications die Jubiläumsgala des 40. „Ball des Sports". Zum vierten Mal in Folge verantworten die Münchner Eventprofis damit die Aufgabenbereiche Konzeptentwicklung und Planung, architektonische Ausgestaltung, Entertainmentprogramm, die Ablaufkoordination der Gala sowie erstmals auch die Präsentation der Tombola. Rund 1.000 Mitwirkende koordiniert munich one für die Inszenierung der Sportbenefiz-Veranstaltung, die in diesem Jahr unter dem Motto „Eine Nacht auf Eis“ ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele in Vancouver steht. Rund 1.800 Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und Showbusiness werden in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden erwartet.


Sowohl das Programmgeschehen als auch die gesamte Event-Ausgestaltung orientieren sich an den XXI. Olympischen Winterspielen, die nur wenige Tage später im kanadischen Vancouver starten. Für das Event hat munich one eine zwanzig mal acht Meter große Eisfläche mitten im Ballsaal ausgelegt, die den Schauplatz des Abendprogramms kennzeichnet. Zur Eröffnung choreographierte der frühere Deutsche Meister im Eiskunstlauf, Daniel Weiss, eine Darbietung diverser Eislaufdarstellungen, die von internationalen Eiskunstläufern umgesetzt werden. Das Thema Eissport prägt auch den sportlichen Höhepunkt des durch Johannes B. Kerner moderierten Abendprogramms, wenn junge Nachwuchstalente der Disziplinen Eishockey, Eisschnelllauf und Eiskunstlauf ihr Können auf Kufen demonstrieren. Untermauert werden die Darbietungen durch Expertengespräche mit ehemaligen Sportlern wie Erich Kühnhackl, Franziska Schenk und Marika Kilius. Auch für den Außenbereich stellt das Thema den gestalterischen Fokus dar. Durch Dekoelemente aus Holz, Raumteiler aus Eis sowie lodernde Kaminfeuer werden die Winterspiele in der Raumkonzeption verankert.
Wie in den vorangegangenen Jahren werden im Außenbereich sieben sportliche Aktivstationen die Ballgäste zu Schnuppertrainings in Wintersportarten wie Curling, Eishockey oder Biathlon unter Anleitung von Profis animieren. Die Flanierzonen mit den Sponsorenlounges und Live-Bands bieten den Rahmen für ein relaxtes Get-together und Gespräche.
Info: www.munich-one.com