Abo bestellen
Newsletter bestellen

stagg & friends erfolgreich im Jubiläumsjahr

Zum fünfjährigen Jubiläum hat die Düsseldorfer Eventagentur stagg & friends ein erfolgreiches Ergebnis zu vermelden. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/2008 stieg das Honorarvolumen auf 3,2 Millionen. Euro. Das bedeutet eine Steigerung von rund 16%. Die Mitarbeiteranzahl ist von 19 auf 24 Festangestellte gewachsen. Insgesamt setzten die sechs Friends Tim Cremer, Markus Dalgamoni, Dirk Flux, Göran Göhring, Markus Haase und Armin Stiehl Projekte für 31 verschiedene Kunden um. Es konnten auch im 5. Geschäftsjahr vielversprechende Neu-Kunden wie AXA, Demag Cranes, e.on, Gothaer Versicherungen, Henkel Klebstoffe, Mazda und Volkswagen gewonnen werden.
Info: www.stagg-friends.de
2008-09-29

EVB BauPunkt baut bei Firmenjubiläum auf Roth & Lorenz

Die Agentur Roth & Lorenz feiert demnächst mit ihrem neuen Kunden EVB BauPunkt aus Göppingen. Für die Einkaufs- und Handelsgesellschaft konzipieren und realisieren die Stuttgarter das 25-jährige Firmenjubiläum am 2. Oktober 2008 im Full-Service.
Die Live-Marketing-Spezialisten entwickelten nach einem Auftakt-Workshop eine Kommunikationsstrategie mit dem Event als dramaturgischem Highlight. Das Jubiläum wird im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg mit 750 Gästen, Mitarbeiten und Partnern gefeiert.
Info: www.rothundlorenz.de
2008-09-22

Advent’s Frankfurt richtet Jugend debattiert 2009 aus

Die in Frankfurt ansässige Hertie-Stiftung hat die Organisation der zum 7. Mal stattfindenden Netzkonferenz, der Bundesqualifikation und das Bundesfinale von "Jugend debattiert" an die Agentur Advent's aus Frankfurt vergeben. Über 70.000 Schüler, fast 3.000 Lehrkräfte an über 500 Schulen in ganz Deutschland werden sich am Bundeswettbewerb "Jugend debattiert" 2009 beteiligen.
Der Bundesentscheid in Berlin findet jährlich kurz vor den Sommerferien in Anwesenheit des Bundespräsidenten mit bis zu 1.000 Gästen statt.
Info: www.advents.de
2008-09-02

Größte europäische Agentur für Erlebniskommunikation gegründet

Die Agentur Schmidt und Kaiser hat sich mit Live und The Works aus London sowie der Delfin Group aus Spanien zur - nach eigener Ausage - größten europäischen Agentur für Erlebniskommunikation zusammengetan. Damit entstand im Live-Marketing-Bereich ein international aufgestelltes, global agierendes Unternehmen, das unter dem Namen Radiate Experience firmiert. Alle vier Agenturen gehören bereits seit mehreren Jahren zum Omnicom Netzwerk Radiate Group innerhalb des Geschäftsbereiches DAS (Diversified Agency Services). Omnicom mit Sitz in New York ist mit über zehn Milliarden Dollar Gross Income einer der weltweit größten Kommunikationskonzerne. Zu den Bestandskunden von radiate experience zählen unter anderem Daimler, SAP, Allianz, Coca-Cola, Canon, Heineken, Telefónica, UniCredit Group und Mercedes-Benz. Mehr als 250 Mitarbeiter entwickeln bei radiate experience integrierte Media- und Kommunikations-Konzepte für emotionale Markenerlebnisse. Neben den Standorten in London, Frankfurt, München, Madrid und Barcelona sind weitere Niederlassungen in Europa und ein Office in New York geplant.
Geführt wird die neue europäische Agentur vom Engländer Ben Pincus, der Gründer von The Works. Das Management für radiate experience in Deutschland besteht aus den Geschäftsführern Jordi Queralt, Oliver Michels und Uwe Alten.
Info: www.experience-worldwide.com
2008-09-11

FTWild eröffnet 62. IAA Nutzfahrzeuge

Die Berliner Kommunikationsagentur FTWild konnte sich beim Pitch um die Eröffnungsveranstaltung der 62. IAA Nutzfahrzeuge durchsetzen. Auftraggeber ist der Verband der Automobilindustrie (VDA), der die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover im zweijährigen Wechsel mit der IAA Personenkraftwagen (Frankfurt/M.) ausrichtet. Herzstück der Ausschreibung war die Eröffnungsfeier der Nutzfahrzeugmesse, die in diesem Jahr vom 25. September bis 2. Oktober stattfindet. Außerdem war die Betreuung der Pressekonferenzen verschiedener Nutzfahrzeughersteller zu besetzen sowie die Gestaltung des „Abends der Nutzfahrzeugpresse", an dem die Nutzfahrzeugpreise „Truck-" „Bus-" und „Van of the Year" verliehen werden.
FTWild ist spezialisiert auf Events, Messeauftritte und Markeninszenierungen, Design, Grafik, Raum- und Lichtgestaltung. Unter Leitung von Andor Poll, Matthias Kaminsky, Joachim Koch und Sylvia Manz wächst die Kommunikationsagentur seit ihrer Gründung 2004 kontinuierlich und hat heute mehr als 20 Mitarbeiter.
Info: www.ftwild.de
2008-08-13