Abo bestellen
Newsletter bestellen

as systems unterstützte Saab-Messepräsentation

Für den Auftritt von Saab auf dem 77. Internationalen Automobilsalon Genf hat die as systems GmbH aus Markt Einersheim das Licht-Design konzipiert. Andreas Stephan von as systems zeichnete sich sowohl für die Ambiente-Beleuchtung als auch die Ausleuchtung der Exponate verantwortlich. as systems wurde bereits mehrfach von Automobilherstellern als technischer Fachplaner für Licht-  und Mediendesign im Rahmen großer Ausstellungen eingesetzt.
Info: www.as-systems.com

Robe-Scheinwerfer für Peugeot-Messestand in Genf

Auf dem Automobilsalon in Genf präsentierte sich der französische Autobauer Peugeot im März auf einem 4.000 Quadratmeter großen Stand. Über 100 ColorSpot 2500E AT von Robe Show Lighting (Deutschlandvertrieb bei LMP) sorgten für eine attraktive Beleuchtung des Standes und der Exponate. Lichtdesigner Fabrice Delmontel bediente sich eines Tricks, um die von Peugeot gewünschte Lichtstimmung zu erzeugen. Die in 16 Metern Höhe angebrachten ColorSpot 2500E AT waren nicht fokussiert, so dass ein diffuses Licht auf den Stand und die präsentierten Modelle fiel. Das Lichtdesign sorgte so trotz einer Beleuchtungsstärke von 4.500 Lux für eine angenehme und entspannte Atmosphäre auf dem Stand.
Außer den Robe ColorSpot 2500E AT kamen weitere 31 ColorWash 1200 AT sowie 16 ColorWash 250 AT bei diesem Messeauftritt zum Einsatz. Das Equipment stellte das französische Unternehmen Impact Evenement zur Verfügung.
Info: www.lmp.de

Porsche-Hauptversammlung 2007 mit ACS

Ihre diesjährige Hauptversammlung führte die Porsche AG in Stuttgart durch. Der Zuffenhausener Automobilkonzern nutzte für diesen Anlass die Porsche-Arena für die Aktionärsversammlung, den Pressebereich und das Back-Office. In der angrenzenden Hanns-Martin-Schleyer-Halle waren der Ausstellungs- und Catering-Bereich untergebracht. Mit der gesamten technischen Konzeption und Umsetzung der Veranstaltung betraute Porsche ACS Medientechnik. Der Dienstleister aus Leinfelden-Echterdingen übernahm die komplette Ton-, Video- und Lichttechnik sowie die Notstromversorgung der Stuttgarter Locations. Info: www.acs-medien.de

Raab vs. Halmich mit Lichttechnik von A&O Technology

Am 30. März 2007 war es soweit: Stefan Raab bekam seine Revanche gegen Regina Halmich. Ganze sechs Jahre hatte der TV-Moderator auf eine Wiederholung des Boxspektakels gegen die 44-fache Weltmeisterin warten müssen. In der Kölnarena setzte A&O Technology den Kampf vor über 19.000 Zuschauern in Szene. Das Team von A&O Lighting Technology aus Oyten lieferte und installierte dazu 36 Searchlights Falcon Beam mit 3.000- beziehungsweise 7.000-Watt-Brenner und Falcon Flower 3.000 Watt.
Info: www.ao-lighting.de

Festakt für Europas Geburtstag mit Ideea

Ideea Messe- und Dekorationsbau GmbH hat die Veranstaltung anlässlich des Jubiläums der Römischen Verträge in Berlin unterstützt. Im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft lud Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums. Dort blickten Europas Staats- und Regierungschefs vor etwa 500 Gästen auf 50 Jahre europäische Geschichte zurück. Die ARD übertrug den Empfang und die Feierlichkeiten live in einer zweieinhalbstündigen Sondersendung. Die optischen Akzente setzte der Berliner Bühnen- und Dekorationsbauer Ideea im Auftrag der Generalplanerin Trendevent. Auftraggeber war das Auswärtige Amt. Das Ideea-Team gestaltete das Bühnenbild nach dem Entwurf von Jürgen Schmidt-André mit dem Rednerpult und dem Rücksetzer in den EU-Farben. Dabei lieferte der Dienstleister auch für die abschließende Unterzeichnung der „Berliner Erklärung" eine staatstragende Atmosphäre.
Info: www.ideea.de