Abo bestellen
Newsletter bestellen

Outstanding Solutions für Hyundai tätig

Die Agentur Outstanding Solutions verwirklicht den Presseauftritt von Hyundai auf dem Auto­salon Paris und die dort stattfindende Enthüllung eines neuen Fahrzeugs. Dabei handelt es sich um eine Studie des koreanischen Autobauers. Die Dortmunder Agentur ist verantwortlich für die Insze­nierung einer Show, die Pressekonferenz sowie die After Show Party. 
Info: www.outstanding-solutions.de

Fashionshow für Daniel Hechter

Publicis Consultants Deutschland hat das französische Modelabel Daniel Hechter als Neukun­den gewonnen. Für das Traditionslabel veranstaltet die Agentur eine exklusive Fashionshow für ausgesuchte Kunden, Prominente sowie Medienvertreter. Bei dem Event steht die neue Herbst/Winterkollektion 2006/07 im Mittelpunkt. Als Location dient der Berliner Departmentstore von Peek&Cloppenburg in der Tauentzienstraße. Begleitet wird die Veranstaltung durch eine einwö­chige, auf den Event abgestimmte Dekoration der Schaufenster der Peek&Cloppenburg-Filiale sowie verschiedene POS-Aktionen.
Info: www.publicis-consultants.de

Scholz & Friends für Lichtspektakel ausgezeichnet

Für die spektakuläre Lichtsinfonie anlässlich der Einweihung des Berliner Hauptbahnhofs im Mai 2006 hat Scholz & Friends den red dot award erhalten. Der Preis ist eine renommierte Aus­zeichnung für innovatives Design. Um die Facetten der Architektur und der Geschichte des größten Kreuzungsbahnhofs Europas erlebbar zu machen, wurde das Lichtspektakel als Schau­spiel mit Projektionen, Pyrotechnik, Musik und Laser inszeniert. 1,2 Milliarden Zuschauer ver­folgten weltweit den Event an den Fernsehschirmen, 600.000 Gäste feierten in Berlin.
„Die Lichtsinfonie zur Eröffnung des Hauptbahnhofes ist ein schönes Beispiel dafür, dass sich Massenwirkung und kreativer Anspruch glänzend verbinden lassen." sagte Sebastian Turner, Partner und Vorstandsvorsitzender von Scholz & Friends.
Info: www.s-f.com

Pommerel im FME

Die Event-Agentur Pommerel ist neues Mitglied im FME Forum Marketing-Eventagenturen. Bereits im Mai stellte sich die Agentur auf dem Sommertreffen des FME in Hannover dem Vorstand des Verbandes vor und erhielt beim anschließenden Termin auf Schloss Marien­burg die Zusage, als 54. Mitglied im deutschlandweit agie­renden Fachverband aufgenommen worden zu sein.
Info: www.pommerel.de

marbet inszenierte IFA-Gala 2006

Die in Künzelsau ansässige Event-Agentur marbet, eine Tochterfirma der Würth-Gruppe, erhielt zum zweiten Mal den Auftrag der Messe Berlin, die Eröfnungsgala zur IFA 2006 am 31. August in Berlin im Palais am Funkturm auszurichten. Bereits im letzten Jahr hatte marbet unter dem Motto A Deep Blue Night die IFA-Gala konzeptioniert und umgesetzt. Highlight war damals der Auftritt der Blue Man Group.  
Info: www.marbet.com