Abo bestellen
Newsletter bestellen

TON-ART erweitert um J-Serie von d&b audiotechnik

Die TON-ART AG, Düsseldorf, hat das bestehende Equipment um die d&b audiotechnik J-Serie erweitert. Damit ist für die zahlreichen Großveranstaltungen des Fullservice-Dienstleisters ein hochwertiges Beschallungssystem in ausreichender Anzahl verfügbar. Zur Verfügung stehen 44 Systeme. Neben der Q-Serie, mit der beispielsweise die Gruppe Kraftwerk europaweit unterwegs war, und der M-Serie für den Monitoreinsatz stehen damit fast 200 Systeme des schwäbischen Herstellers bei TON-ART, die mit der vielseitigen Endstufe D12 betrieben werden. Der erste Einsatz für die neue J-Serie erfolgt auf der Loveparade in Essen, wo zehn Floats ausgestattet wurden.
Info: www.ton-art.de