Abo bestellen
Newsletter bestellen

Kompakter X4i Koaxial-Lautsprecher von L-Acoustics

Auf der diesjährigen Integrated Systems Europe (ISE) vom 5. bis 8. Februar präsentiert L-Acoustics den X4i – einen gleichermaßen leistungsstarken wie kompakten und wetterfesten Koaxial-Lautsprecher für Installationsanwendungen. Mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm und einer Tiefe von 99 mm ist der X4i der kleinste L-Acoustics-Lautsprecher.

Der X4i eignet sich unter anderem für die ergänzende Beschallung in Theatern und Veranstaltungszentren, die zum Beispiel bereits mit Arcs oder Kiva als Hauptsystem arbeiten. Darüber hinaus kann der X4i zur Sprachverstärkung in Konferenzräumen, Museen und Ausstellungen sowie in gastronomischen Einrichtungen eingesetzt werden. Dabei lässt sich der X4i dezent an Wänden, Treppenstufen, Bühnenkanten, in Schienensystemen, unter Balkonen oder in anderen beengten Umgebungen wie handelsüblichen Trockenbaukonstruktionen platzieren.

In Kombination mit einem Syva Sub ist der Lautsprecher eine Lösung für die Hintergrundbeschallung im Innen- oder Außenbereich von Restaurants, Bars, Hotels und Einzelhandelsgeschäften. Zudem ermöglicht das robuste und wetterfeste Gehäuse mit Schutzart IP55 aufgrund der rückseitigen Dichtungsplatte eine problemlose Integration selbst unter schwierigen klimatischen oder anderen äußeren Bedingungen.

Vervollständigt wird der X4i durch das variabel einsetzbare Montagezubehör, das speziell auf die Anforderungen einer möglichst flexiblen und diskreten Integration in bestehende Strukturen zugeschnitten wurde.

Info: www.l-acoustics.com

X4i (Foto: L-Acoustics)