Abo bestellen
Newsletter bestellen

Yamaha erweitert DM2000-Digitalmixer um Add-On Effektpakete

Die bei professionellen Audioproduktionen weit verbreitete DM2000 Digitalkonsole von Yamaha wurde jetzt um weitere Funktionen erweitert. Ab Sommer dieses Jahres kann die Konsole inklusive aller derzeit verfügbaren Add-On Effektpakete unter dem Namen DM2000 VCM erworben werden.

Bei der erweiterten Konfiguration des Mixers kommt unter anderem die so genannte VCM-Technologie zum Einsatz. VCM (Virtual Circuitry Modeling) ist eine Technik, mit der Bauelemente analoger Schaltkreise (zum Beispiel Widerstände oder Kondensatoren) als Modelle nachgebildet werden können. Mit der Anwendung der iSSP-Technik (Interactive Spatial Sound Processing) stellt Yamaha zudem sein neues Soundeffekt-System zur Verfügung. Es liefert ein natürliches Abbild räumlicher Wahrnehmung in verschiedenen Surround-Formaten. Die Möglichkeiten reichen dabei von realistischer Entfernungswahrnehmung über den klassischen Doppler-Effekt bis hin zur automatisierten Rotation oder Bewegung eines kompletten Surround-Signals.


Info: www.yamahaproaudio.com