Abo bestellen
Newsletter bestellen

Bosch veröffentlicht Iris-Net V1.4.0

Bosch Communications Systems veröffentlicht mit der Version V1.4.0 ein Update für Iris-Net. Die  Software-Plattform, die weltweit bei Live-Events, Tourneen und Installationen eingesetzt wird, wartet mit einer Vielzahl neuer Erweiterungen und Features auf. Auch Geräte von Dritt-Anbietern können jetzt in Iris-Net per GPIO (programmierbare Steuereingänge und Steuerausgänge) eingebunden werden. Weiterhin lassen sich drei neue Geräte von Electro-Voice und Dynacord mit Iris-NET V1.4.0 konfigurieren, überwachen und steuern: Electro-Voice Dx38, Dynacord DSP244 und die PWS Wandbedieneinheiten (Programmable Wall Stations) von Dynacord
Neue DSP-Funktionen sind Gain Sharing Automixer, FIR DSP Blöcke, verbesserte Graphic EQ Blöcke, DSP Window Text-Felder für NetMax N8000/P64 sowie NetMax/P64 DSP Superblocks, mit denen vorkonfigurierte DSP-Strukturen mit Parametern und Einstellungen erstellt und gespeichert werden können. Ein neues Project Generator Tool ermöglicht die einfache Umsetzung von Projekten mit Remote-Verstärkern inklusive Geräte-Kennzeichnung, DSP-Einstellungen, Gruppen-Konfigurierung und -Kontrolle durch die User.
Info: http://www.boschcommunications.com

Phonak ProVocanto Ohrschlaufenmikrofon bei ASC

Die Phonak Communications AG aus der Schweiz hat ein neues Ohrschlaufenmikrofon vorgestellt. Das neue Modell ist sowohl für Sprache als auch Gesang konzipiert. Das Hamburger Vertriebshaus Amptown Sound & Communication bietet Phonak ProVocanto, so die Bezeichnung für das filigrane Mikro, für multifunktionale Anwendungen in Broadcast, Show, Theater, Musical oder Konferenzen an. Das Phonak ProVocanto ist ähnlich unkompliziert zu handhaben wie das im Markt schon länger bekannte ProVoco. Die Drahtschlaufe wird geöffnet, um das Ohr gelegt und einfach wieder zusammengezogen. Dabei kann die Länge und Reichweite des Mikrofonbooms passend eingestellt und die Kapsel optimal positioniert werden. Das kaum spürbare „Fliegengewicht" von knapp zwei Gramm garantiert einen hohen Tragekomfort. Die äußerst unauffällige Komposition ermöglicht eine perfekte Positionierung und höchste Audioqualität.
Das neue Ohrschlaufenmikrofon reagiert laut Herstellerangaben unempfindlich auf Hintergrundgeräusche, Feedback und Cross-Talk. Wahlweise ist das proVocanto mit den Anschlüssen 3,5 mm Klinke, TA-3, TA-4, Lemo und offenen Kabelenden erhältlich und somit kompatibel zu allen gängigen Taschensendern. Auch wenn das ProVocanto sehr filigran wirkt, so ist das Produkt doch wenig anfällig für Schäden. Die Kapsel ist gegen Feuchtigkeit geschützt. Der Tropfschutzring verhindert das Eindringen von Schweiß in den Mikrofonkopf.
Info: www.amptown-asc.com

Profi Musik investiert in Soundcraft Vi4

Profi Musik aus Lüneburg hat ihren Bestand an digitalen Beschallungsmischpulten um ein Soundcraft Vi4 mit Vistonics Touch Screen Interface erweitert. Das System wurde vom deutschen Vertrieb Audio Pro Heilbronn direkt zum Starttermin der Europatour von Al Jarreau und der NDR Bigband transportiert, wo Dirk Dechring von Profi Musik für den FOH-Mix zuständig war. Die ersten praktischen Erfahrungen mit dem Vistonics Interface machte Dirk Dechring auf dem Jazz Baltica Festival in Salzau, nachdem er das Vi6 auf einer Audio Pro Roadshow kennengelernt hatte. „Ich hatte bereits viel über die Klangqualität des Vi6 gehört und merkte schnell, dass ein Outboard Rack mit Kompressoren, Filtern und Effekten nicht mehr nötig war. Die implementierten Filter, Dynamics und Effekte sind wirklich exzellent", meint Dirk Dechring.
Das Soundcraft Vi4 wird bei Profi Musik multifunktional eingesetzt und ist vom ersten Tag an auf Europatour mit der NDR Bigband und Al Jarreau. „Ich konnte die Show auf dem Vi6 programmieren, auf einem USB-Stick speichern und dann im Vi4 weiterverwenden", so Dechring. „Das ermöglichte einen sehr kurzen Soundcheck. Ich musste nur das PA-System mit den internen Equalizern und Delays einrichten, die Subs wurden von Aux-Wegen angesteuert und die Front-Fills und Delays von der Matrix. Die Ausgänge sind auf das Local Rack und das Stage Rack gepatched - noch einfacher und bequemer konnte das Setup nicht sein."
Tatsächlich bietet das Vi4 gleiche Funktionalität und Möglichkeiten wie das Vi6, nur in kleinerem Format. 48 Eingänge können über 24 Fader gesteuert werden und die 27 Ausgangsbusse stellen eine variable Anzahl von Gruppen, Aux- und Matrix Wegen sowie die Master Busse zur Verfügung.
Info: www.audiopro.de www.profimusik.de

Shure präsentiert Neuheiten auf der ISE 2008

Shure ist bei der kommenden Ausgabe der Integrated Systems Europe, die von 29. bis 31. Januar 2008 in Amsterdam stattfindet, wieder als Aussteller vertreten. Unter anderem werden mehrere Produktneuheiten auf dem Shure Stand B109 gezeigt. Neu sind beispielsweise die SLX Drahtlos-Systeme, die ab sofort auch mit Logik-Funktion erhältlich sind, oder der Highpower-Bodypack der Shure Premium Drahtlos-Lösung UHF-R. Zudem gibt es auch die neuen Countryman Miniatur-Mikrofonlösungen zu begutachten. Das sind mikroskopisch kleine Mikrofon-Designs, die als Ohrbügel- oder Lavalier-Varianten angeboten werden und für gute Sprachwiedergabe bei größtmöglicher Unauffälligkeit sorgen sollen. Präsentiert wird weiterhin die Shure Microflex Mikrofonserie, bei der dezentes Design und Sprachqualität im Vordergrund stehen.
Darüber hinaus können sich Interessenten einen Überblick über die Produkte des US-Herstellers QSC Audio verschaffen, die das Shure Distribution Portfolio in Deutschland und UK in den Bereichen Lautsprecher, Endstufen und Prozessoren ergänzen. Neben den verschiedenen Lautsprecher- und Verstärker-Serien aus dem Hause QSC sind auch die Signalprozessoren und Netzwerklösungen am Shure Messestand vertreten.
Info: www.shure.de

Meyer Sound veröffentlicht Galileo System-Update

Meyer Sound hat ein Update für das Galileo-System vorgestellt. Die Version 1.8.1 beinhaltet ein Service-Update mit aktualisierter Firmware und Software. Neben der gesamten System-Performance wurden auch die Einstellungen für das System Map, atmosphärische Korrekturen sowie der spezielle Support für den SIM 3 Audio Analyzer weiterentwickelt. Das Firmware-Update unterstützt die Galileo-Stabilität. Info: www.meyersound.de