Abo bestellen
Newsletter bestellen

hazebase präsentiert neue Nebelmaschine base•cap

hazebase will auf der prolight + sound 2009 das neue Produkt basecap vorstellen. Dabei handelt es sich um eine kleine Nebelmaschine mit einer geringen Leistungsaufnahme von 650 Watt. Den Fluidverbrauch gibt hazebase mit 60 ml/min bei maximaler Leistung und 15 ml/min bei Dauernebel an. Der Nebelausstoß ist exakt zwischen 1% und 99% regulierbar. Das Fassungsvermögen des integrierten Fluidkanisters beträgt zwei Liter.
Mit 31,3 x 29 x 21,3 cm hat die basecap kompakte Abmessungen. Das Gewicht der leeren Maschine liegt bei 5,8 kg. basecap ist serienmäßig mit DMX und einem integriertem Timer ausgestattet und kann optional per Kabel- oder Funkfernsteuerung betrieben werden. Die Lieferung erfolgt inklusive einer Schlauchblende mit einem Durchmesser von 55 mm.
basecap soll es auch als Case Version mit integriertem Fluidtankfach geben. Die Maschine ist dabei fest in ein Amptown Flightcase eingebaut.
Info: www.base-cap.info  www.hazebase.com
2009-03-10