Abo bestellen
Newsletter bestellen

JetMaster CO2 Modulsystem vorgestellt

TBF und LMP Pyrotechnik präsentieren den neuen TBF „JetMaster“, ein modular aufgebautes System zur Erzeugung von CO2-Effekten. Das System besteht aus einem Basismodul mit einem Gehäuse für Strom-, CO2- und DMX-Anschlüsse. Das Basismodul wird mit einer Düse zur Erzeugung von CO2-Säulen bis acht Meter Höhe geliefert.

Weitere Module bestehen aus einer breiteren Düse, die Säulen von zwei Meter Breite und fünf Meter Höhe erlaubt, einer fünffach gefächerten Trichterdüse, die CO2-Halbkreiswände bis zu einer Höhe von fünf Meter und acht Meter Breite zur schnellen Vernebelung kompletter Bühnenfronten erzeugt sowie einer Fünffach-Fächerdüse für schlanke CO2-Säulen.

JetMaster CO2 Modulsystem vorgestellt

Die verschiedenen Module können in kürzester Zeit am Basismodul ausgetauscht werden, so dass sogar Wechsel innerhalb einer Show möglich sind. Der „JetMaster“ wird über DMX 512 angesteuert. Die Versorgungsspannung beträgt 230 Volt.

Info: www.lmp.de

JetMaster (Foto: LMP)