Abo bestellen
Newsletter bestellen

L&S kauft bei Elation ein

Kürzlich hat L&S in moderne Beleuchtungstechnik investiert. Die Movinglights Artiste DaVinci und die neuen LED-basierten Stufenlinsen KL Fresnel 8'' erweitern ab sofort den Bestand an professioneller Lichttechnik beim Veranstaltungsdienstleister.

Mit dem Artiste DaVinci liefert Elation ein „Arbeitstier“. Das Herzstück dieses LED-Movinglights besteht aus einer 270 Watt LED-Engine mit kaltweißer Farbtemperatur. Sie liefert eine Lichtleistung von mehr als 12.000 Lumen, was selbst beim Einsatz von dunklen Farben oder Gobo-/Animation-Kombinationen noch für höchst erfreuliche Ergebnisse sorgt. Das Movinglight verfügt über eine umfangreiche Effektausstattung und einen Zoombereich von sechs bis 48 Grad. Zur Anpassung des Beams steht außerdem eine schnelle und stufenlos arbeitende Iris zur Verfügung.

Mit der KL-Serie hat Elation Professional vier hochwertige, sehr kompakte Stufenlinsen auf LED-Basis vorgestellt. Die vier Modelle sind in den Leistungsklassen 50, 150 und 350 Watt verfügbar. Neben der warmweißen Variante sind alle vier Modelle auch mit kaltweißer LED-Engine erhältlich und verfügen über vergleichbare professionelle Features, wie etwa den stufenlosen Zoom, der je nach Modell leicht variiert. L&S entschied sich für das größte Modell, den KL Fresnel 8'' in warmweißer LED-Ausstattung und in stangenbedienter Ausführung.

„Ausgereifte LED-Scheinwerfer sind das Rückgrat unserer Lichtabteilung“, bestätigt Tobias Berghaus, Geschäftsführer von L&S. „Das exzellente Preis-Leistungsverhältnis der ELATION-Produkte überzeugt mich schon länger. Durch den Vertrieb von LMP wird dies nun auch noch gepaart mit dem seit Jahrzehnten für uns bewährten technischen LMP-Service. So macht es Spaß zu investieren.“

Info: www.lmp.de

KL Fresnel 8“ (Foto: Elation)