Abo bestellen
Newsletter bestellen

DeSisti und Lightpower intensivieren Zusammenarbeit

DeSisti, Rom, Hersteller von Halogen- und Tageslichtscheinwerfern, wird seinen Deutschlandvertrieb zum 1. August neu regeln. Demnach werden DeSisti, Mainz, und Lightpower, Paderborn, in enger Zusammenarbeit den deutschen Markt bedienen. Während sich DeSisti von Mainz aus zukünftig auf das deutsche und osteuropäische Projektgeschäft konzentriert, werden alle anderen Vertriebsaktivitäten in Deutschland von Lightpower übernommen. Info: www.lightpower.de

Weltpremiere für beaMover 65 auf der Showtech

Eine Weltpremiere präsentiert publitec dem Publikum der Showtech mit dem Movingprojector beaMover 65. Mit einem Lichtstrom von 6.500 ANSI-Lumen und einem Kontrastverhältnis von 2.000:1 ist es der bisher lichtstärkste und kontrastreichste beaMover. Die Gehäusegröße blieb unverändert. Darüber hinaus ist der beaMover 65 durch Verwendung einer Longlife-Engine und eines automatischen Filterreinigungssystems uneingeschränkt für den 24/7-Betrieb ausgelegt. publitec will auf der Showtech (Halle 1, Stand 400) außerdem komplette Systemlösungen für die Umsetzung elektronischer Großbilder im Theater- und Veranstaltungsbühnenbereich zeigen: Projektoren von Sanyo, Mehrkanalzuspielsysteme von Stumpfl sowie Mediaserver-Hard- und Software.
Info: www.publitec.tv

Focon präsentiert Weiterentwicklung des Powerstick

Focon Showtechnic hat einen Prototypen des neuen Expolite Powerstick ELP 256 Video vorgestellt. Im bekannten Design des legendären ELP 60 Powersticks bietet diese Neuentwicklung auf einer Länge von einem Meter 256 RGB-LED's in vier Reihen. Mit einem Pixelpitch von nur 1,5 cm sollen sich Contents wesentlich hochauflösender darstellen als mit bisher bekannten LED-Effektsystemen.
Die Ansteuerung des "ELP 256 Video" erfolgt wahlweise über Artnet oder per DMX. Interne Speicherplätze erlauben es, in der Pre-Production aufgespielte Contents einfach per DMX-Signal abzurufen. Der Video-Powerstick soll ab September 2007 exklusiv bei Focon Showtechnic verfügbar sein.

Info: www.focon-showtechnic.de

Neue Compulite-Dimmer bei Feiner Lichttechnik

Als erstes Modell der neuen 19"-Compupack-Dimmerserie von Compulite wird Feiner Lichttechnik auf der Showtech in Berlin (Stand 465 in Halle 1) ein 12 x 2,5 kW Dimmerpack in Thyristor- und Triac-Ausführung mit einer großen Auswahl an Abgangsvarianten vorstellen. Herzstück ist ein Controller mit 32-bit-DSP-Technologie, der auch den reibungslosen Betrieb unter ungünstigen Netzbedingungen sicherstellt. Flexibel gibt das Compupack auch bei der Ansteuerung und der Absicherung. Wahlweise stehen eingangsseitige Sicherungsautomaten oder FI-Schalter (RCD) zur Verfügung.
Info: www.feiner-lichttechnik.de

Litestructures vertreibt Stagemaker-Kettenzüge

Ab sofort werden die Stagemaker-Kettenzüge von Verlinde über Litestructures Deutschland in Emsdetten vertrieben. Litestructures hat zum Vertriebsstart spezielle Promotionsets gebündelt, die auch für den noch unerfahrenen Anwender einfach zu bedienen sind. Ralf Kortmann. Geschäftsführer von Litestructures: "Das Equipment überzeugt sowohl erfahrene Rigger als auch den klassischen Messebauer".
"Stagemaker"-Züge werden in den Produktionsstätten von Verlinde gebaut. Sie berücksichtigen typbedingt alle gängigen Normen wie D8, D8 plus oder auch BGV C1. Litestructures nimmt weiterhin alle Zubehörteile wie Kabel und Cases in den Vertrieb und will sich damit als "One-Stop-Shop"-Anbieter präsentieren", so Ansgar Plagge, verantwortlich für den Vertrieb der Kettenzüge bei Litestructures.

Noch in diesem Jahr sollen darüber hinaus verschiedene Schulungen durch Litestructures angeboten werden. Der Service der Kettenzüge erfolgt über regionale Servicestellen. Aktuelle Kataloge sind bei Litestructures Deutschland erhältlich.
Info: www.lightstructures.de