Abo bestellen
Newsletter bestellen

Intercom-Sprechstelle mit grafischem Farbdisplay von Amptown

Neu im Vertrieb von Amptown Sound & Communication (ASC) ist die RTS KP-32CLD-Color Display Sprechstelle. Das ergonomisch designte Produkt ist das jüngste Mitglied der RTS Intercom Matrix Sprechstellen und erfüllt dank gemeinsamer Entwicklungsarbeit von Hersteller und ausgesuchten Kunden alle Grundanforderungen einer Sprechstelle. Zahlreiche neue Features ermöglichen dem User eine exakte Steuerung. In der KP-32CLD befindet sich ein 4,9-Zoll-Farb-LCD-Display, auf dem die wichtigsten Funktionen informativ, gut lesbar und benutzerfreundlich dargestellt werden. Die wichtigsten neuen Funktionen der KP-32CLD sind das konfigurierbare Audiorouting und die unabhängige digitale Pegel-Regelung für Mikrofonpegel. Die KP-32CLD erlaubt sogar bis zu sechs Aux-Eingänge. Durch eine per Taste integrierte Lautstärkeregelung können Benutzer so die Hörlautstärke nach ihren Bedürfnissen einstellen. Insgesamt verfügt das Gerät über 32 Multi-Directional-Tasten zum Sprechen, Hören und zur Emulation von traditionellen LCP(Level Control Panel)-Steuerfunktionen.
Die KP-32CLD kann durch zusätzliche Tastenerweiterung, optionale Anschlüsse zur Matrix und eine Programmzuweisung optional erweitert werden unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Übertragungsformate. Durch die Verwendung von DSP in der Audio-Signalverarbeitung werden akustische Echos entzerrt. Es können Frequenzzugang, Mix, Filter und Messungen verändert werden. Zudem verfügt das Gerät über einen frontseitigen USB-Anschluss für USB Datentransfer sowie geplante und schon integrierte Interface-Funktionen.
Info: www.amptown-asc.com

Riggingkoffer von Think Abele für Prolyte-Traversen

Think Abele hat einen funktionellen Riggingkoffer für die Traversen der Prolyte X- und H-Serie entwickelt, der alle Arbeitsmaterialien bereits enthält. Der Koffer besteht aus stabilem Stahlblech und ist komplett bestückt. Zum Inhalt gehören zwei Kupferhammer 250 Gramm, zwei robuste Lederhandschuhe, 20 Prolyte-Konusverbinder 600, 200 Prolyte-Steckbolzen 603 und 200 Prolyte-Federn 605. Der Riggingkoffer steht in dieser Form nur bei Think Abele zur Verfügung. Info: www.thinkabele.de

Open-Air-Bühnen von Stagepartner bei FreeStage

PA Design Veranstaltungstechnik in Coburg hat den Deutschlandvertrieb für die Open-Air-Bühnen FreeStage der österreichischen Firma Stagepartner übernommen. Auf dem neu eingerichteten Ausstellungsgelände in Coburg stehen alle FreeStage-Ausführungen zur Vorführung bereit. Besonders der schnelle und einfache Auf- und Abbau mit nur wenig Personal kann beeindruckend demonstriert werden. Stagepartner baut mobile Bühnen mit hydraulischem Dachhub auf der Basis verschieden großer Anhänger/Sattelauflieger. Die Dächer können dabei jederzeit inklusive Dachlast (bis neun Tonnen Licht/LED und vier Tonnen Ton) verfahren werden. PA Design unter Leitung von Dipl.-Ing (FH) Henri Mannagottera arbeitet bereits seit 2003 mit Stagepartner Bühnen.
Info: www.padesign.de

Neuer Technic-Katalog von Gerriets

Ab sofort gibt es bei Gerriets den neuen Technic-Katalog mit einem Umfang von 256 Seiten. In Kombination mit der Preisliste sind alle Schienensysteme, Vorhangsysteme, Bühnenpodeste und Traversensysteme detailliert aufgelistet und dargestellt. Jeder einzelne Artikel wird sowohl in vermaßten 2-D-Ansichten und in einer anschaulichen 3-D-Ansicht dargestellt und als Kurztext beschrieben. Neben einem Einführungsbereich in die verschiedenen Öffnungsarten und Seilführungsvarianten geben Übersichtszeichnungen mit Einsatzbeschreibungen dem Leser ein echtes Nachschlagwerk für den Veranstaltungsbereich zur Hand. Zu den vorgestellten Weiterentwicklungen und Produktneuheiten zählen ein Steuerungskonzept im G-Frame-Design, das Kabuki-G2-Vorhangabwurfsystem, ein neuer 2-Rad-Laufwagen mit integrierten Gel-Puffern zur Aufpralldämpfung für die Schienensysteme Trumpf und Trumpf 95 oder auch die Cue-Track-Kettenschiene für exaktes Verfahren bei kleinsten Radien.
Info: www.gerriets.com

Eiki LCD-Projektor mit 15.000 ANSI-Lumen bei Velten

Der Mediendienstleister Velten aus Mommenheim hat seinen Mietpark um den neuen Projektor Eiki LC-XT5 ergänzt. Nach den bewährten XT3- und XT4-Projektoren mit 10.000 beziehungsweise 12.000 ANSI-Lumen stößt EIKI mit dem leistungsstarken XT5 in neue Dimensionen vor: 15.000 ANSI-Lumen sorgen für ein lichtstarkes Bild. Das hohe Kontrastverhältnis von 2.000:1 erzeugt einen für LCD-Projektoren außergewöhnlichen Schwarzwert. Das neue anorganische LCD-Panel soll eine Erhöhung der Lebensdauer der optischen Einheit bewirken.
Der Eiki LC-XT5 steht ab sofort bei Velten zur Verfügung. Im Rahmen dieser Neuinvestition hat Velten auch die Mietpreise für die EIKI LC-XT3 und -XT4 angepasst. Außerdem stehen verschiedene gebrauchte Projektoren zum Verkauf.
Info: www.velten.tv