Abo bestellen
Newsletter bestellen

Doppelt geschirmtes RamCAT6A Netzwerkkabel

Das für den Mobileinsatz entwickelte RamCAT6A Netzwerkkabel RC6ARR von Klotz ist für eine Frequenz von 500 MHz ausgelegt und eignet sich dadurch für Datenübertragungsraten bis zu 10 Gbit/s auf bis zu 100m Übertragungsweite.

Die robuste Datenleitung mit einem Wellenwiderstand von 100 Ohm verfügt über vier verseilte Aderpaare mit AWG 23/1 Massivleitern. Die aufeinander abgestimmten Schlaglängen der einzelnen Aderpaare und die ausgeklügelte Gesamtverseilung mithilfe eines PE-Verseilelementes sorgen für niedrige Next- und Fext-Werte (Nah- und Fernnebensprechen).

Dank des kreuzförmigen PE-Verseilelementes, des stabilisierenden Zwischenmantels und des abriebfesten PUR-Außenmantels eignet sich das Kabel problemlos für den mobilen Road-Einsatz (Touring Grade). Eine doppelte Schirmung (SF/UTP) hält elektromagnetische Störeinflüsse zuverlässig fern. Als Steckverbinder verwendet KLOTZ die robuste Telegärtner MFP8 IE-Serie aus Metall.

Das Klotz RC6ARR Netzwerkkabel ist eine Lösung für alle 1000Base-T und 10GBase-T Ethernet-Anwendungen. Natürlich ist das Kabel auch abwärtskompatibel und für gängige Anwendungen wie beispielsweise Dante, AVB, AES50 oder MADI over CAT problemlos einsetzbar.

Info: www.klotz-ais.com

RC6ARR Netzwerkkabel (Foto: Klotz)

Hochauflösende Signalübertragung via AOC HDMI Link Kabel von Klotz

Das AOC HDMI Link von Klotz überträgt hochauflösende UHD/4K Videoformate und Ton in Dolby Digital oder DTS problemlos ohne Einschränkungen – auch 3D, Full HD, Blu-ray, HDR und unkomprimierte HiRes Bildformate.

Im Gegensatz zu Kupferkabeln kann mit dem AOC HDMI Link ein HiRes 4:4:4 HDMI Signal in UHD/4K problemlos mit 60 Bilder/Sekunde bis zu 100m übertragen werden. Die hierfür nötigen Wandler sind direkt im Steckverbinder verbaut und benötigen keinerlei zusätzliche Spannungsversorgung. Zudem ist das AOC HDMI Link auch noch dünner, leichter und flexibler als klassische HDMI Kupferkabel.

Das AOC HDMI Link kann entweder mit zwei HDMI-A Stecker (FOAH) oder in der Variante mit HDMI-A auf HDMI-AD (FOAHD) mit einseitig abnehmbarem Steckadapter geliefert werden. Ab einer Kabellänge von 50 m bietet Klotz das AOC HDMI Link in der armierten Version mit Stecker-Schutzkappen auf robuster Kabeltrommel (FOAHW).

 Info: www.klotz-ais.com

AOC HDMI Link (Foto: Klotz)

Die Großbühne Jumbo Stage von Nüssli

Die Jumbo Stage von Nüssli bietet eine extrabreite Bühnenfläche, hohe Nutzlasten, Sicherheitsfunktionen für schlechte Witterung und vieles mehr. Ihre anpassungsfähige Größe und standortunabhängige Bauweise lässt diverse Einsatzszenarien zu.

Die Organisatoren des Festivals Paléo, das mehrere einhunderttausend Zuschauer anzieht und rund 280 Künstlerauftritte bietet, hatten den Impuls für die Entwicklung der neuen Großbühne gegeben. Ihre Anforderungen bezüglich Bühnengröße und -ausstattung führten dazu, dass Nüssli seine Palette an Bühnenbauten nun um die Jumbo Stage erweiterte. „Wir stellen einen Trend zu aufwendigeren Shows und damit mehr Bedarf an höheren Nutzlasten fest“, sagt Peter Tanner, COO Nüssli Events Structures AG. „Neben Paléo werden auch andere Organisatoren größere Bühnen benötigen, die mehr Spielfläche und höhere Traglasten bieten.“

So bringt es die Jumbo Stage auf eine lichte Bühnenöffnung von bis zu 31 Meter Breite zusätzlich Sidewings. Neben der Bühnengröße wartet die Jumbo-Stage mit vielseitigen Möglichkeiten auf, Ton-, Licht- und sonstige Showtechnik in die Dachkonstruktion zu hängen. Das Tragwerk kann je nach Konfiguration zwischen 65 und 80 Tonnen Nutzlast tragen.

Neben Größe und Nutzlasten war auch die Sicherheit bei der Entwicklung ein wichtiges Thema. „Die Dach- und Wandflächen des Bühnendaches sind mit kedergeführten Planen verkleidet und elektrisch bedienbar. Diese Funktion erlaubt im Falle von Unwettern, die Seiten- und Rückwände einfach und schnell elektrisch herunterzufahren, um dem Wind weniger Angriffsfläche zu bieten“, so Tanner.

Wie alle Bühnen aus der Nüssli Eventbau-Palette, bildet ein modulares Bühnensystem das Grundgerüst der Großbühne. Das bedeutet, dass sich die Bühne an vorhandene topografische Gegebenheiten genauso anpasst wie an die Art und Weise der Produktion und in ihren Dimensionen flexibel ist.

Info: www.nussli.com

Jumbo Stage (Foto: Felix Brodmann)

 

TTL Network nimmt neues Hybridkabel ins Portfolio auf

Belastbar, robust und dabei ein Leichtgewicht – so ist das neue HDMI 2.0 AOC-Kabel von TTL Network strukturiert. Für diese guten Eigenschaften sorgt der flexible TPU-Mantel des Kabels, der nicht nur mit einer Stahlarmierung ausgerüstet ist. Ein starkes Kevlargeflecht stabilisiert den Mantel zusätzlich. Und genau diese Kombination macht das flexible Kabel mit seinem Außendurchmesser von nur 5,8 mm so extrem widerstandsfähig gegen Druck- und Zugbelastungen, Quetschungen oder Beschädigungen durch Nagetiere.

Das aktive optische Glasfaser/Kupfer-Hybridkabel hält einem kurzzeitigen Druck von bis zu 200 kg stand. Selbst, wenn langfristig 100 kg auf das biegsame Kabel einwirken, überzeugt es weiterhin durch seine hervorragenden Übertragungswerte: Es liefert kristallklare Bilder über große Distanzen bis zu 100 Meter – ohne Signalverlust.

An dieser Übertragungsqualität von Video-Signalen in HDTV- und 3D Full HD-Auflösungen mit einer Übertragungsrate von bis zu 18 GBit/s haben die beiden HDMI-A Stecker des Kabels ihren Anteil. Sie sind mit einem hochwertigen Metallgehäuse geschützt und wurden zusätzlich mit Staubschutzkappen ausgestattet.

Damit ist das Hybridkabel ein Begleiter bei Digital Signage-, Rental Business- oder Digital Out-Of-Home-Anwendungen, auch im Medizinbereich und in Industrieumgebungen lässt es sich ideal einsetzen. Die weiteren Einsatzmöglichkeiten: Broadcasting, Home Theater, On-Board-Videosysteme, Sicherheitssysteme sowie die Videoausstattung in Konferenzräumen. Das Kabel ist in allen Längen bis zu 100 Meter auf Nachfrage erhältlich.

Info: www.ttl-network.de

HDMI 2.0 AOC-Kabel (Foto: TTL Network)

RJ45 Onesize Buchse von Sommer Cable

Sommer Cable hat das CAT.6a RJ45-Modul im Keystone-SnapIn-Format mit sehr kurzer Bauform entwickelt. Es eignet sich zur werkzeuglosen Montage und vollen Unterstützung von Power over Ethernet (POE+) – Anwendungen.

Um einen höchstmöglichen Qualitätsstandard zu garantieren, hat Sommer cable das Modul in das GHMT-Verification-Programm aufnehmen lassen. So ist es auch in Installations-Umgebungen, die nach zertifizierten Produkten verlangen, eine Lösung. Dies lässt sich noch erweitern, indem man auf die von Sommer Cable empfohlene CPR-zertifizierte Netzwerkleitung SC-Mercator CAT.7/Cat.7a zurückgreift. Dank des großen Querschnittbereichs kann das Modul jedoch mit nahezu allen CAT-Leitungen verwendet werden.

Info: www.sommercable.com

CAT.6a RJ45-Modul (Foto: Sommer Cable)