Abo bestellen
Newsletter bestellen

schoko pro besetzt Führungsposition im Unternehmen

Uli Born heißt der neue „Head of Mechanic“ bei schoko pro aus Wiesbaden. Born verantwortet im Rahmen seiner Tätigkeit alle Aktivitäten rund um Bühnentechnik, Sonderbauten und Kinetik. Weiterhin soll er das Portfolio sukzessive ausbauen.

Born war zuvor mehr als 20 Jahre für Nüssli in unterschiedlichen Positionen tätig. Dort startete er 1996 als Monteur, bis er 2001 als Project Manager und später als Senior Project Manager Sonderbau-Aufträge aller Größenordnungen betreute und verantwortete.

Info: www.schokopro.com

Uli Born (Foto: schoko pro)