Abo bestellen
Newsletter bestellen

Maurer Veranstaltungstechnik partizipiert an Bildungsoffensive

Maurer Veranstaltungstechnik hat sich über die Jahre gezielt strukturiert und zukunftsfest aufgestellt. So ist der Komplettdienstleister mittlerweile klimaneutral zertifiziert und seit kurzem auch Mitglied in der „Charta Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit“ (WIN-Charta) des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Jetzt hat das Unternehmen seine Beteiligung an der bundesweiten Bildungsoffensive für Nachhaltigkeit auf den Weg gebracht.

Famab, Famab Stiftung und 2bdifferent initiieren gemeinsam die bundesweit angelegte Bildungsoffensive „sustainable Future Education“. Diese Initiative soll Nachwuchskräften des Veranstaltungsgeschäfts das Prinzip des „Corporate Sustainability Reportings“ (CSR) näherbringen und Fachwissen für die nachhaltige Gestaltung dieser Branche vermitteln.

Im Rahmen der auf ein Jahr angesetzten Aktion wird beispielsweise eine Fortbildung im Bereich Eventmanagement für junge Talente angeboten, um sie mit dem Thema vertraut zu machen. Die Seminare werden zu einem Förderpreis angeboten, was wiederum nur durch die finanzielle Beteiligung der Initiatoren und Partner gewährleistet werden kann.

„Man kann nicht früh genug anfangen, die Nachwuchskräfte unserer Branche für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und das Gefühl für ressourcenschonendes Handeln in ihren Köpfen zu verankern“, so Famab-Geschäftsführer Jan Kalbfleisch.

Info: www.maurer-veranstaltungstechnik.de