Abo bestellen
Newsletter bestellen

Fazit zur Prolight + Sound und Musikmesse

Rund 100.000 Besucher haben sich in der vergangenen Woche auf dem Weg zum Frankfurter Messegelände gemacht und Musikmesse und Prolight + Sound besucht. Das bedeutet einen leichten Rückgang, da im vergangenen Jahr knapp 106.000 Besucher zum Messe-Duo gekommen waren. Insgesamt 1.922 Aussteller aus 55 Ländern zeigten auf beiden Messen ein Produktspektrum von Medien-, Licht-, Ton- und Bühnentechnik und Eventausstattung bis Musikinstrumenten, elektronischem Equipment sowie Hard- und Software. Dieser Wert ist stabil geblieben, waren in 2016 auch insgesamt 1.922 Aussteller vor Ort. Allerdings kamen die Aussteller in diesem Jahr aus nur 130 Ländern.

 „Vor dem Hintergrund einer signifikanten Marktkonzentration in der Musikinstrumentenbrache und einer konstanten Entwicklung im Bereich der Veranstaltungstechnik bewerten wir den Verlauf des internationalen Messeduos positiv. Wir nehmen unseren Auftrag als Partner der vertretenen Branchen aktiv wahr, eine zukunftsorientierte Marketingplattform mit zielgruppenspezifischen Formaten und Events zu schaffen. Diesen Weg setzen wir im intensiven Dialog mit Ausstellern und Verbänden für 2018 konsequent fort“, so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Die nächste Musikmesse und die nächste Prolight + Sound finden von 11. bis 14. April beziehungsweise vom 10. bis 13. April 2018 statt.

Info: www.prolight-sound.com,  www.musikmesse.com