Abo bestellen
Newsletter bestellen

Schnick-Schnack-Systems präsentiert neue Produktserie T

Im Juli launchte der Kölner LED-Effektlichthersteller Schnick-Schnack-Systems seine neue Produktserie T, um damit sowohl anspruchsvolle Lichtdesigner als auch Rentalcompanies anzusprechen. Die Serie bietet eine enorme Variantenvielfalt im Weißlichtbereich. 

Das erste Produkt der T-Serie, der LED-Streifen T25-250, stellt Farbtemperaturen im Bereich 2.000 bis 5.800K stufenlos dar. Im Vergleich zu herkömmlichen tunable LED-Produkten verfügt der Streifen T25 über eine LED mehr: Zehn LED-Gruppen mit je einer kerzenlichtfarbenen (2.000K), einer warmweißen (3.500K) und einer tageslichtweißen (5.800K) LED befinden sich auf einem T25-250. 

Da die Streifen der Serie T sich den wechselnden Anforderungen bezüglich der Farbtemperatur bei unterschiedlichen Projekten anpassen können, sind sie geeignet um den Lagerbestand von Vermietfirmen oder Messebauern zu ergänzen.

 

Info: www.schnickschnacksystems.com

 

LED-Streifen T25-250 (Foto: Schnick-Schnack-Systems)